Annegret Kramp-Karrenbauer, CDU, lehnt das Konzept der SPD Grundrente ohne eine Bedürftigkeits-Prüfung ab

Annegret Kramp-Karrenbauer, CDU, lehnt das Konzept der SPD Grundrente ohne eine Bedürftigkeits-Prüfung ab.

Berlin. 27. Februar 2019. Wer braucht schon eine Rente in Deutschland, wenn man auch bis 80, 90, 100 oder länger arbeiten kann? Statt ständig über unterschiedliche Formen von Renten zu streiten, könnten es sich Spitzen-Politiker in Deutschland sicher auch einfach machen und die Rente in Deutschland einfach komplett abschaffen. Leistung und Arbeit müssen sich wieder lohnen, je länger, desto besser. So oder so ähnlich könnte dann der Wahl-Werbe-Slogan zur Europa-Wahl 2019 oder zu den Kommunalwahlen 2019 lauten. Und überhaupt: „Sozial ist was Kohle (umgangssprachlich: Geld) bringt.“,

Link zum Beitrag: MZ WEB.de, Mitteldeutsche Zeitung.

https://www.mz-web.de/politik/rnd/kramp-karrenbauer-lehnt-konzept-ab-grundrente-steht-vor-dem-aus-32108672 totalbunt – 100 Prozent Satire. 27. Februar 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.